Geschichte:

Der Lagotto Romagnolo gehört zu den Gattung "Wasserhunde" und apportierte Wild aus dem Wasser. Sein leicht öliges und gekräuseltes Fell schützt ihn , er kann sich auch stundenlang im kalten Wasser aufhalten.

Charakter und Verhalten:

Der Lagotto ist arbeitswillig ,intelligent und leicht zu erziehen. Er ist ein sehr guter Wach oder Begleithund. Der Lagotto ist aber auch sehr aufgeweckt und verspielt und muss gefordert werden.

Aussehen und Maße:

Der Lagotto wird zwischen 42-50 cm gross und ist zwischen 12-16 kg schwer. Sein Fell kann von braun bis weiß, orange , schmutzig weis , schmutzig braun oder gefleckt sein. Jeder ist ein Unikat für sich.